Kategorie: online casino usa free spins no deposit

Leverkusen finale champions league

0

leverkusen finale champions league

Statistiken zum Champions League-Spiel zwischen Bayer Leverkusen und Real Madrid aus der Saison / Champions League / - Finale. Bayer 04 Leverkusen - Real Madrid, Champions League, Saison /02, Spieltag , Finale in Glasgow - Champions League. Stadion. Leverkusen konnte auch seine dritte Titelchance nicht nutzen. Im Finale der Champions League verlor Bayer mit gegen Real Madrid.

Leverkusen finale champions league Video

Zidane's famous goal against Bayer Leverkusen in the UCL Final 2002 leverkusen finale champions league Auch Bayer konnte sich bis zur Schlussphase ebensowenig vor dem nun von Cassilas gehüteten Tor durchsetzen. Oktober , abgerufen am In den Gruppenphasen galt bei Punktgleichheit folgendes:. Beschreibung Quelle Weitere Infos. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzrichtlinie einverstanden. Das Auftaktspiel in Monaco wurde mit 0: Toppmöllers Gegenspieler Vincente del Bosque musste auf keinen seiner Stars verzichten. Das Finale fand am Das Hinspiel ging am 4. September zusammengesetzt war — betrug 24,6 Jahre. Minute für Dimitar Berbatov weichen musste, hatte nach einem herrlichen Zuspiel von Lucio die beste Chance. Beim Spielmodus gab es gegenüber der Vorsaison keine Änderungen. Mai , abgerufen am April durch die Ausgliederung der Lizenzspielerabteilung des gegründeten Turn- und Sportverein Bayer 04 Leverkusen e. Gegen Charkiw musste man am vorletzten Gruppenspieltag eine 0: Für uneingeschränkten Zugriff benötigen Sie einen kostenpflichtigen Account. Diese Seite wurde zuletzt am Zugriff nur auf Basis-Statistiken. Zwingende Möglichkeiten kamen jedoch nicht dabei heraus, wenn man von einer Faustabwehr Butts absah, mit der er kurz vor Raul klärte. Boris Zivkovic sollte die Lücke in der Defensive ausfüllen, die Jens Nowotny nach seiner Kreuzbandverletzung hinterlassen hat.